kopf mit Ohrkerze

Eine Ohrenkerzenanwendung entspannt auf allen Ebenen, hilft bei Migräne und Kopfschmerz, reinigt natürlich die Ohrengänge und die gesamten Atemwege, stärkt das Immunsystem und aktiviert die Abwehrkräfte.

Die Ohrkerzenanwendung wirkt rein physikalisch. Durch das Brennen der Kerze wird ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) erzeugt und die, durch die Bewegung der Flamme, hervorgerufenen Vibrationswellen der Luft in der Kerze wirkt es wie eine sanfte Trommelfellbalance.

Dies führt zu einem intensiven Gefühl angenehmer Wärme und einem als "befreiend" empfundenen Druckausgleich im Ohr-, Stirn- und Nebenhöhlenbereich.

Durch die Kombination mit energetischen Gesichtsstreichungen stellt sich eine wunderbare Entspannung ein. Ein tiefes Geborgenheits- und Glücksgefühl, wie es nur selten zu erleben ist!

Die Anwendung mitttels Ohrkerzen dauert ca. 50-60 min.

 

 Eine Ohrkerzenanwendung unterstützt das körperliche und geistige Wohlbefinden, ersetzen aber keine Diagnose oder ärztliche Behandlung.